Blue Flower

SinsenerRunde Radrundweg

ca. 20 km

 

 

Vorläufige Stationen entlang unseres Rundweges
             
1 Bahnhof Sinsen mit Radstation H/K   23 Windrad I
2 Bahnhofsunterführung I   25 Haus Haard I
3 Bahnhofsvorplatz H   26 St. Johannes - Gastronomie I
4 Postwaggon Anbau I/H   27 Hof Leichhauer H
5 Ehemalige Mülldeponie H   28 Hof Rölfer H
7 Halter Pforte Gastronomie H   29 Honermann-Siedlung I
8 Forsthaus Haidberg H/I   30 Tögings Mühle H
9 Bezirkssportanlage des TUS 05 Sinsen und der DJK Lenkerbeck H/I   31 Ehemalige Zechenbahn  H
10 Ehrenmal H   32 Biostation mit Streuobstwiese H/Ö
11 Schützenheim I   33 Theos Farm (Gelegenheit zum Einkauf) I
12 Alte Haardschule H   34 Halde General Blumenthal VIII Anfahrt über Europaallee I
13 Kreuzkirche H   35 Aussichtspukt auf der Halde General Blumenthal VIII I
14 Maibaum I   36 Drei Städte-Eck (Sinsen kommt zu Marl 1926) I
15 Reflux Kunstobjekt am Marktplatz K   37 Haus Korte Gaststätte I
16 Haard-Johannesgrundschule K   38 Streuobstwiese mit alten Obstbaum-Sorten Ö
17 Liebfrauen H/Ö   39 Mühlenbach H/I
18 Hof Hummeltenberg H   40 Halterner Str. (Kunstobjekt Friedhelm Schmidt) K
19 Hof Stüving H   41 Naturschutzgebiet "Burg" H
20 Altes Feuerwehrhaus H   42 Zugunglück 1973 H
21 Alte Johannes Schule H   43 Haus Ridder H
22 Hof Uhlenbrock H   44 Straßenbahn an der Gräwenkolkstraße - Grafenstaße H
             
             
      H = Historisch                                                 K = Künstlerisch           Ö = Ökologisch                                = Information  
             
             


In den Arbeitsgruppen wurden bisher 42 Stationen erarbeitet.

Dies ist zunächst nur vorläufig. Mit diese Vorgabe  können Arbeitsgruppen die einzelnen Stationen  genauer beschreiben nach historischen, künstlerischen und ökologischen Gesichtspunkten.